Abstract art

Kunstfestival

Als Schmelztiegel traditioneller und avantgardistischer Musik, Theater und Performance präsentierte das Festival Künstler aus Ost und West, darunter die Muse der Beatles, den Sitaristen Ravi Shankar und den amerikanischen Komponisten John Cage, sowie ruandische Trommler und balinesische Gamelan-Musiker und -Tänzer. Orghast,
ein Stück des Dichters Ted Hughes und Mahin Tajadod, das von Peter Brook inszeniert wurde, während die Tänzer von Merce Cunningham Kalisthenik in den Ruinen von Persepolis aufführten.

Mit der iranischen Revolution ging das Festival zu Ende, wird aber durch die Ausstellung von Archivfilmen und Fotografien, originalen Theaterprogrammen und Postern, die erstmals in Deutschland zu sehen sind, zum Leben erweckt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *